Corona-Pandemie

Wie die Psyche auf die Pandemie reagiert
Corona-Pandemie · 14. März 2022
Psychologische Auswirkungen einer Pandemie können ausgeprägter, weiterverbreitet und länger anhaltend sein als die rein körperlichen Auswirkungen der Infektion. Menschen leiden unter emotionalen Not- und Stresserscheinungen. Es ist damit zu rechnen, dass die psychischen Folgen der Corona-Pandemie uns noch über Jahre beschäftigen werden.

Was uns in einer Pandemie am besten schützt
Corona-Pandemie · 17. Februar 2022
Es wäre hilfreich, bei der Pandemiebekämpfung nicht nur die Expertise von MedizinerInnen und PolitikerInnen einzubeziehen, sondern auch die der Psychologie. Die wichtigsten Schutzfaktoren, die ja immer durch Menschen umgesetzt werden müssen, hängen vom Denken und Verhalten jedes Einzelnen ab. Wenn die psychologischen Faktoren nicht genug berücksichtigt werden, können wichtige Schutzmaßnahmen nicht ausreichend greifen und die Pandemielage verschlechtert sich oder zieht sich unnötig in die Länge.

Stress durch die Pandemie
Corona-Pandemie · 08. Februar 2022
Psychologische Faktoren spielen eine ganz wichtige Rolle für den Erfolg oder Misserfolg einer Gesellschaft im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Leider ist dies bislang noch viel zu wenig bekannt. Dabei kann die Psychologie hilfreich sein bei der Kommunikation über die Pandemie und die damit verbundenen Risiken. Bislang gibt es immer noch eine Fülle von Unklarheiten und Desinformation. Auch für die Einhaltung von Gegenmaßnahmen, die jede und jeden Einzelnen betreffen, sind psychologische Faktore

Warum eine Impfflicht den Skeptikern helfen kann – kognitive Dissonanzen vermeiden
Corona-Pandemie · 13. Dezember 2021
Bei der aktuellen Pandemielage empfehlen alle medizinischen Experten vehement das Impfen – ob erstmalig oder als Auffrischimpfung. Trotzdem gibt es noch einen erheblichen Teil der Bevölkerung, der der hilfreichsten Waffe im Kampf gegen die Corona-Pandemie skeptisch gegenübersteht. Es ist die Rede von einer Spaltung der Gesellschaft, Proteste gegen die Gesundheitsmaßnahmen werden lauter und radikaler. Wie lässt sich die Haltung der Skeptiker verändern, die anscheinend sachlichen...

Im Frühjahr ist die Pandemie vorbei – dann geht es uns wieder gut! Die psychischen Folgen von Pandemie und Quarantäne
Corona-Pandemie · 06. Oktober 2021
Auch wenn die Corona-Pandemie in den nächsten Monaten hoffentlich beherrschbar wird - es werden psychische Folgeschäden bei einem Teil der Bevölkerung bleiben. Insbesondere Menschen, die im Gesundheitswesen arbeiten oder in Quarantäne waren, zeigen häufig noch Jahre später psychische Symptome bis hin zu posttraumatischen Belastungsstörungen

Corona-Epidemie – psychologische Tipps zum Umgang mit typischen Denkfallen
Corona-Pandemie · 03. April 2020
Die aktuelle Ausnahmesituation – ausgelöst durch die CoVid-Epidemie überfordert viele unserer normalen psychischen Reaktionsweisen. Auf Krisen wie diese sind wir Menschen psychisch nicht gut vorbereitet. Wie wir aus der Hirnforschung wissen, sind unsere mentalen Automatismen und Abläufe häufig ungeeignet für einen sinnvollen Umgang mit unerwarteten Situationen, mit denen wir noch keine Erfahrung haben. Wenn wir die psychologischen Denkfallen kennen, können wir bessere Entscheidungen treffen.